Schwarm von Doktorfischen

(Foto: © wild)

Die Tauchindustrie im Freizeittauchen bilden diejenigen, die aus dem Tauchen ihre Lebensform machen: Tauchcentren, Tauchschulen, Tauchshops, Tauchlehrer und Dive Master genauso wie die Taucher, die Nutzer ihres Serviceangebotes sind.  Für jeden einzelnen bieten wir Lösungen und Beratung in der Risikodeckung.

Tauchunfall

Unabhängig von Tauchniveau, d.h. vom OWD-Neuling bis hin zum tauchn mit Trimix bieten wir mit Scuba Medic eine internationale Versicherung für Tauchunfälle und damit verbundene Arztkosten, speziell entwickelt für Sporttaucher und Tauchlehrer.

Wir bieten den Tauchcentern und Tauchschulen eine „Flat rate“ für die Beginnerkurse (OWD) und die individuelle Versicherung für bereits titulierte Taucher mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis im Markt.

Haftpflicht

Wir bieten den Tauchcentern die umfangreichste Tauchcenterhaftpflicht des Marktes an, angepasst an die gesetzlichen Vorgaben nach spanischem Recht. Wir versichern ebenfalls Tauchschulen, Tauchlehrer und Dive Master mit einem preislich angepasstem Preis an ihre Risikodeckung, welches als Serviceleistung die Deckung von Schülern des Schnuppertauchens (DSD, bautizos) beinhaltet und gültig ist für alle Tauchsportverbände (PADI, SSI, ACUC, IDEA, etc.).

Technisches Tauchen

Das Unterrichten und die Ausführung vom technischen Tauchen, sowohl tauchen mit Nitrox und Trimix als auch das Höhlentauchen sind gedeckt in allen Produkten, die wir anbieten.

Unsere Versicherungen haben kein Tiefenlimit.